Ausbildung zur / zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste

In der Stadtbibliothek Göppingen kann man den Beruf der / des Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek (FAMI) erlernen.
Alle 3 Jahre wird ein neuer Azubi eingestellt. Der nächste Ausbildungsplatz wird voraussichtlich ab September 2018 frei sein.

Berufsbild

Die FAMIs der Fachrichtung Bibliothek wirken beim Aufbau und der Pflege von Bibliotheksbeständen mit. Im Benutzerservice beraten sie Kunden und beschaffen für sie Medien oder Informationen.

Voraussetzungen

  • mindestens einen Hauptschulabschluss,
    größere Chancen hat man mit Mittlerer Reife oder Abitur
  • Spaß am abwechslungsreichen Arbeiten
  • Kontaktfreudig den Kunden gegenüber
  • Spaß am Umgang mit Kindern und Jugendlichen und Senioren
  • Mündliches wie schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Gerne im Team arbeiten und als Ansprechpartner zur Verfügung stehen 
  • Kurzzeitigen Stresssituationen gewachsen sein
  • Gerne mit EDV-Programmen und Datenbanken arbeiten
  • auch selbstständig arbeiten können 

Aufgaben und Arbeitsgebiete

  • Servicedienste im Publikumsbereich
  • Beschaffung von Medien / Marktsichtung
  • Übernahme / Einarbeitung von Medien und Informationen
  • Medienordnung
  • Mahn- und Kassenwesen
  • Werbung und Marketing
  • Veranstaltungen
  • Betriebsorganisation

Dauer und Vergütung

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Diese kann aber (durch Abitur oder besonders gute Leistungen) auch auf 2 oder 2 ½ Jahre verkürzt werden.

Vergütung: (Brutto)  Stand: 2015

  • 1. Jahr:   853 €
  • 2. Jahr:   903 €
  • 3. Jahr:   949 €

Die Berufschule ist in Calw. Der Unterricht findet als Blockunterricht statt (3-5 Wochen am Stück). Während dieser Zeit erfolgt die Unterbringung in einem Wohnheim in Calw.

Zum Azubi-Blog der Stadt Göppingen 

  

Ihre Ansprechpartnerin

Simone Helmer

Kornhausplatz 1
73033 Göppingen
07161 650-436
shelmer(at)goeppingen.de
Sprechzeiten nach Vereinbarung

Öffnungszeiten

Montag: geschlossen
Dienstag: 10 - 19 Uhr
Mittwoch: 10 - 19 Uhr
Donnerstag: 10 - 19 Uhr
Freitag: 10 - 19 Uhr
Samstag: 10 - 13 Uhr